Die Welt der Kräuter war für mich schon immer etwas absolut Faszinierendes. Sie bietet uns Nahrung, Heilmittel und sogar die Grundlage für unsere Kleidung. Außerdem bereichern Pflanzen die Welt mit ihren Blüten und Düften, welche wir sowohl grob- als auch feinstofflich nutzen können. Für mich gibt es fast nichts Schöneres als durch Wiesen und Wälder zu streifen und dabei ein paar Geschenke der Natur einzusammeln.

Während meiner Ausbildung als diplomierte Kräuterpädagogin ist mir bewusst geworden, dass ich mein Wissen und meine Leidenschaft auch gerne mit anderen Menschen teilen möchte. Ich möchte euch mitnehmen auf meine Streifzüge durch die Natur. Ich möchte euch teilhaben lassen, an den unscheinbaren und doch so wertvollen Lebewesen, die sich die Welt mit uns teilen.

Mein Angebot umfasst individuell gestaltete Kräuterwanderungen. Basierend auf den spezifischen Interessen und Vorkenntnissen werden passende Kräuter, ihre korrekte Bestimmung und die unterschiedlichsten Verwendungsmöglichkeiten besprochen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Kräuterwanderungen mit einem Achtsamkeitstraining zu kombinieren.

Besonders spannend finde ich es, über die unscheinbaren Pflanzen am Wegesrand zu erzählen, die wir nur zu Unrecht als Unkräuter bezeichnen. Ob als Heilkraut, Nahrungspflanze oder durch ihre feinstoffliche Wirkungsweise – unsere heimischen Kräuter bieten eine unglaublich große Anwendungsvielfalt. Bei jeder Wanderung gibt es etwas Neues zu entdecken.

Auf Wunsch halte ich auch Workshops ab. In denen bereiten wir Kräuterprodukte für kosmetische, kulinarische und energetische Zwecke zu. Dazu gehören Tinkturen, Salben, Kräuterweine, Kräuteröle, Gewürzsalze und vieles mehr. Auch Workshops zum Thema Räuchern mit heimischen Wildpflanzen sind möglich.

Die Termine und der Ort der jeweiligen Kräuterwanderung oder des Workshops werden individuell vereinbart.