Ackerschachtelhalm

Der Ackerschachtelhalm ist eine ungewöhnliche Pflanze. Sie ist zwar nicht selten, hat dafür aber sehr spannende Vorfahren. Denn der Ackerschachtelhalm gehört zur Familie der Schachtelhalmgewächse, die bereits seit ungefähr 400 Millionen Jahren auf der Erde vertreten sind. Damals wurden diese Pflanzen bis zu 30 Meter hoch und bildeten die ersten Weiterlesen…

Goldrute

Goldruten begleiten uns beinahe das ganze Jahr über. Bereits im Erstfrühling sprießen die frischen Triebe in die Höhe. Die Blütezeit erwartet uns allerdings erst im Spätsommer. Dafür strotzen die vertrockneten Reste der Goldrute sogar dem Winter und schauen gerne aus dem Schnee hervor. Am häufigsten begegnen uns die Kanadische Goldrute Weiterlesen…

Entgiftungselexier

Heute stellt ich euch ein Rezept für ein Entgiftungselexier vor. Es besteht aus ein paar wenigen Zutaten, die das ganze Jahr leicht erhältlich sind. Ich nehme dieses Elexier jeweils im Frühjahr und Herbst als Kur ein, um meinen Körper zu entgiften. Besonders im Frühling leite ich damit gerne die Schlacken Weiterlesen…

Stinkender Storchschnabel

Der Stinkende Storchschnabel ist eine unscheinbare Heilpflanze, die uns beinahe das ganze Jahr zur Verfügung steht. Sie ist sehr unauffällig, und bleibt hauptsächlich durch den Geruch der Blätter in Erinnerung. Viele Leute empfinden ihn unangenehm, was dem Stinkenden Storchschnabel auch zu seinem Namen verholfen hat. Die Bezeichnung Storchschnabel stammt von Weiterlesen…

Knoblauchsrauke

Die Blätter der Knoblauchsrauke gehören zu den ersten, die sich im Vorfrühling der Sonne entgegenstrecken. Die Knoblauchsrauke ist in Europa heimisch, ist jedoch mittlerweile fast weltweit als Neophyt anzutreffen. Wir finden sie vorwiegend in unseren Laubwäldern, aber auch häufig in Gebüschen und Hecken. Der Name der Pflanze verweist auf den Weiterlesen…

Winter

Der Winter ist die zehnte und somit letzte Jahreszeit des phänologischen Kalenders. Er dauert am längsten, etwa dreimal so lange wie die anderen Jahreszeiten. Der Winter beginnt ungefähr Ende November und endet Mitte Februar. Natürlich variiert auch bei dieser Jahreszeit der Eintrittszeitpunkt und die Dauer von Jahr zu Jahr und Weiterlesen…

Vogelmiere

Die Vogelmiere ist eine unscheinbare Heil- und Speisepflanze, welche uns das ganze Jahr begleitet. Sogar im Winter können wir die grünen Blätter unter der Schneedecke finden. Leider wird diese Pflanze allzu oft als Unkraut bezeichnet, da sie sich gerne auf größeren Flächen ausbreitet. Dabei hilft sie, den Boden feucht zu Weiterlesen…

Spätherbst

Der farbenprächtige Vollherbst geht nun langsam in den grauen Spätherbst über. Der Spätherbst ist bereits die neunte, und somit vorletzte Jahreszeit des phänologischen Kalenders. Er dauert in der Regel von Ende Oktober bis Ende November. Allerdings ist auch hier der Beginn und die Dauer von Jahr zu Jahr und Region Weiterlesen…

Rosskastanien-Waschmittel

In diesem Beitrag geht es ausnahmsweise nicht um meine kulinarischen Präferenzen, sondern um den Haushalt. Bereits seit zwei Jahren wasche ich meine Wäsche mit den Samen der heimischen Rosskastanie (Aesculus hippocastanum). Nachdem Rosskastanien im Frühherbst und Vollherbst zahlreich zu finden sind, möchte ich dieses Rezept mit euch teilen. Rosskastanien enthalten Weiterlesen…